Seniorenplan - Landkreis Konstanz

 

 

 

Sprecher: Franz Kolb

 

Franz Kolb, Klaus Fenten und Bernd Richter.

 

 

AK Seniorenplan

Die begleitende Umsetzung des vom Kreistag im Jahre 2013 verabschiedeten „Seniorenplan“

für den Landkreis Konstanz“ ist das Aufgabengebiet dieses Arbeitskreises.

Der Seniorenplan soll Hilfe  zur Entwicklung einer guten und seniorenfreundlichen Infrastruktur in den Kommunen sein.

Hauptthemen in diesem 157-seitigen Werk sind:

 - Seniorenvertretungen

 - Gesundheitsfördernde Maßnahmen

 - Migration

 - Unterstützungsleistungen / Nachbarschaftshilfe

 - Wohn- u. Hausgemeinschaften

 - Öffentlicher Verkehr

Es werden zu den jeweiligen Themen auch Handlungsempfehlungen gegeben.

Der Seniorenplan ist auf der Homepage vom Kreisseniorenrat Konstanz unter „Unsere Arbeitsbereiche“ einsehbar.

 

In Ergänzung zum Seniorenplan  hat der KSR 2016 nach einem speziellen Verfahren

5 aktuelle und brennende Themen zur Bearbeitung ermittelt:

 - Altersmedizin / med. Versorgung

 - Mobilität / ÖPNV

 - Wohnen / Nachbarschaft

 - Pflege

 - Altersarmut / Rente

Dazu wurden Arbeitsgruppen gebildet, die die Themen analysieren, aufbereiten und entsprechende Lösungsansätze aufzeigen. Auch von unserem OSR haben 2 Personen in der Arbeitsgruppe „Wohnen/Nachbarschaft“ mitgearbeitet.

Inzwischen sind die Ergebnisse in einer Broschüre mit dem Titel „KSR-Denkfabrik“ zusammengefasst worden.

Die Broschüre wurde den Bürgermeistern und Kreisräten zugestellt.

Im Weiteren geht es jetzt darum, wie die Themen in den Kommunen und bei den politischen Entscheidungen in Land und Bund Berücksichtigung finden können.

Die Broschüre ist auf der Homepage vom KSR unter  www. kreisseniorenrat-konstanz. de  einsehbar.